Wichtig ist die Aufstockung der unteren Lohngruppen! … und ich mache mir Gedanken über die Corona-Krise

H., VW-Kollege, (Niedersachsen) Ich bin seit Wochen in Kurzarbeit und genieße das Leben und den Klimawandel. Ich habe jede Menge zu tun und schaffe endlich viele Arbeiten am und im Haus. Täglich gehe ich mit dem Kajak auf den Fluß weiterlesen Wichtig ist die Aufstockung der unteren Lohngruppen! … und ich mache mir Gedanken über die Corona-Krise

Wie die Kapitalisten bei Kurzarbeit ihren Schnitt machen

Von H.S., Medizintechnischer Betrieb (Norddeutschland) Ich mache gerade das erste Mal in meinem Leben Erfahrung mit Kurzarbeit und wie der Unternehmer versucht auch daraus Profit zu schlagen. Zum 01.04. wurde bei uns im Betrieb Kurzarbeit beantragt. Die Führungskräfte kommen mit weiterlesen Wie die Kapitalisten bei Kurzarbeit ihren Schnitt machen

Wir haben keinen Tarifvertrag. Keine Aufstockung mehr zu Kurzarbeitergeld?

Von S.J., Autozulieferbetrieb (Thüringen) Ich arbeite bei einem Automobilzulieferer in Thüringen. Das Unternehmen hat keinen Tarifvertrag, weshalb die Löhne ca. ein Drittel unter der ERA-Tariflinie liegen. Der Abschwung der Automobilindustrie kündigte sich bereits seit Mitte 2019 an und ist die weiterlesen Wir haben keinen Tarifvertrag. Keine Aufstockung mehr zu Kurzarbeitergeld?

Zuerst chaotisch, jetzt enormes Konfliktpotenzial

Von L.H., Hersteller technischer Infrastruktur für Industriebetriebe (Hamburg) Der Betrieb, in dem ich arbeite, ist eine Niederlassung einer mittelständischen Firma, die im Bereich der technischen Infrastruktur für Industriebetriebe, aber auch bspw.Krankenhäuser, arbeitet. Die Niederlassung ist eher klein, es arbeiten Leute weiterlesen Zuerst chaotisch, jetzt enormes Konfliktpotenzial

Wasserstandsmeldung einer Solo-Selbständigen

Bericht von S.B., Solo-Selbständige aus Hamburg (Training und Beratung für die Kolleg*innen und auch für die Gewerkschaft) Ich wurde darum gebeten einen persönlichen Bericht zu verfassen, wie es mir als Kleinstselbständigen — Solo-Selbständige jetzt in der Corona Krise ergeht.Die Antwort: weiterlesen Wasserstandsmeldung einer Solo-Selbständigen

Die meisten KollegInnen sind schicksalsergeben

C.B., Behindertenwerkstatt (Bayern) Ich arbeite in einer Behindertenwerkstatt. Diese Werkstatt betreibt eine Großküche, die täglich etwa 250 Essen kocht. Hauptsächlich werden die Behinderten damit versorgt, aber wir beliefern auch einige Kioske, an denen vorwiegend alte Menschen versorgt werden. An die weiterlesen Die meisten KollegInnen sind schicksalsergeben

JETZT REICHT´S! BLEIBT ZU HAUSE!

Wir wollen uns nicht auf der Arbeit anstecken, oder in Bus und U-Bahn! Bei vielen ist das schon passiert. Die Beschäftigten der Autoindustrie dürfen zu Hause bleiben, weil die Autos sich ohnehin nicht absetzen lassen, und die anderen??? Alle, deren weiterlesen JETZT REICHT´S! BLEIBT ZU HAUSE!

Corona: Wir dürfen die Verantwortlichen
nicht so weitermachen lassen!!!

Die Corona-Pandemie zeigt uns den Zustand des Gesundheitswesens Schon vor dem Ausbruch der Corona-Seuche rannten die Ärzte und Ärztinnen, die Pfleger und Pflegerinnen in den Krankenhäusern hin und her. Das deutsche Gesundheitswesen ist keineswegs „gut aufgestellt“ gewesen, wie es die weiterlesen Corona: Wir dürfen die Verantwortlichen
nicht so weitermachen lassen!!!

ArbeitsmigrantInnen besonders durch Corona-Virus gefährdet!

Wie können sie in ihrer desolaten Situation vor der Ausbreitung des Virus geschützt werden? Sie kommen als WerksvertragsarbeiterInnen aus osteuropäischen Ländern hierher. Es sind dreieinhalb bis vier Millionen Menschen, davon hunderttausende in der Fleischindustrie. Die WerksvertragsarbeiterInnen in der Fleischindustrie nannte weiterlesen ArbeitsmigrantInnen besonders durch Corona-Virus gefährdet!