Was bleibt vom Strike Bike?

Im Jahr 2007 führten KollegInnen der Fahrradfabrik Bike System in Thüringen einen bemerkenswerten Kampf gegen die „Abwicklung“ ihrer Arbeitsplätze, der als „Strike Bike“ in die Gewerkschaftsgeschichte einging. Was blieb vom Kampf der Bike System-KollegInnen – diese Frage stellten sich Alix weiterlesen Was bleibt vom Strike Bike?

Ausgang der BR-Wahl bei Neupack: 6 von 7 Mandaten für die KollegInnen-Liste!

Bei der BR-Wahl beim kleinen Verpackungsmittelhersteller Neupack in Stellingen und Rotenburg hat die Liste II (IG BCE-Liste mit Murat Günes und Co.) wesentlich besser abgesschnitten als in den Wahlperioden davor! Sie bekam diesmal 134 Stimmen gegenüber 104 vor vier Jahren, weiterlesen Ausgang der BR-Wahl bei Neupack: 6 von 7 Mandaten für die KollegInnen-Liste!

Bericht vom Jour Fixe vom 03.03.2018 zum Thema Pflegenotstand – Kämpfe in Krankenhäusern in Hamburg, Bremen und Berlin – Organisierung von Pflegebündnissen – die Macht der Öffentlichkeit

Gemeinsame Veranstaltung von Jour Fixe Gewerkschaftslinke Hamburg, Pflegebündnis Hamburg und labournet tv

Eine gemeinsame Veranstaltung von Jour Fixe Gewerkschaftslinke, Hamburger Pflegebündnis und Labournet TV zum Thema Pflegenotstand. Sie fand statt am 03.03.2018 Das aktuelle Treffen war die Fortsetzung eines Treffens von vor über einem Jahr mit KollegInnen aus dem AK St. Georg, weiterlesen Bericht vom Jour Fixe vom 03.03.2018 zum Thema Pflegenotstand – Kämpfe in Krankenhäusern in Hamburg, Bremen und Berlin – Organisierung von Pflegebündnissen – die Macht der Öffentlichkeit

Rome wasn’t burned in a day

Eine lesenswerte und selbstkritische Auswertung von TOP B3RLIN der Blockadeaktion „Block Black Friday“ bei amazon Berlin. Über die Notwendigkeit linksradikaler Einmischung in Arbeitskämpfe … Gedanken für die Zukunft … ein Teil der radikalen Linken belebt die Klassenpolitik … nicht nur weiterlesen Rome wasn’t burned in a day

Amazon baut in Winsen neues Logistik-Zentrum auf:
Mit modernster Technik, aber alten Job-Strukturen!

In den letzten Monaten wurden vom Unterstützerkreis Amazon Winsen mehrere Info-Aktionen vor dem Logistikzentrum HAM 2 organisiert. In dem neuen Amazon-Werk, das seit Oktober in Betrieb ist und wo schon 2.500 KollegInnen beschäftigt sind – in der Weihnachtssaison an die weiterlesen Amazon baut in Winsen neues Logistik-Zentrum auf:
Mit modernster Technik, aber alten Job-Strukturen!

London: Streiken für den Mindestlohn – geht auch zu zweit!

Vielleicht der kleinste Streik in der Geschichte Londons ist erfolgreich beendet. Freddy und Angelica, zwei Reinigungskräfte in einem Ferrari-Autosalon, waren in Streik für den „London Living Wage“ getreten (lokaler Mindestlohn, er liegt über dem gesetzlichen) und prompt entlassen worden. Mit weiterlesen London: Streiken für den Mindestlohn – geht auch zu zweit!

Kilometerfresser TV: Truckerstreik in Russland geht weiter

Seit einem Monat streiken die LKW-Fahrer in Russland. Während es jede noch so kleine Protestaktion gegen Putin in die Tagesschau schafft, ignorieren dt. Medien diesen landesweiten Streik und die soziale Protestbewegung der LKW-Fahrer. Ein aktuelles Soli-Video von „Kilometerfresser TV“

Zwischenbilanz des landesweiten Streiks der russischen Trucker nach 20 Streiktagen

Eine Unterstützerin der russischen Trucker schreibt uns: Liebe Leute, hier ist eine gekürzte Übersetzung der Zwischenbilanz des Streiks von der Webseite der OPR (Gewerkschaft der LKW-Fahrer). Heute wurden etliche Fahrer in Petersburg festgenommen, bevor sie zu einer Autokolonne in die weiterlesen Zwischenbilanz des landesweiten Streiks der russischen Trucker nach 20 Streiktagen

Trucker-Streik in Rußland: Mehr als eine Million Fahrer beteiligen sich!

Lkw-Fahrer führen ihren unbefristeten Streik weiter, trotz Drohungen und Druck seitens der Behörden und dem Schweigen der Medien. An der Aktion nehmen Fahrer in St. Petersburg, Dagestan, Tjumen, Tschita, Ulan-Ude, der Region Altai und anderer russischer Regionen teil. Nach Angaben weiterlesen Trucker-Streik in Rußland: Mehr als eine Million Fahrer beteiligen sich!

Montag 27.3. beginnt der große Streik der russischen Trucker

Existenzkampf: Selbstbehauptung oder Übernahme durch Großfirmen Eine kleine Gruppe russischer Trucker machte in diesen Tagen eine Rundreise durch einige Städte in der BRD: Berlin, Kiel, Hamburg, Bremen. Und das, obwohl sie am kommenden Montag vor einem großen Streik stehen. Sie weiterlesen Montag 27.3. beginnt der große Streik der russischen Trucker