JETZT REICHT´S! BLEIBT ZU HAUSE!

Wir wollen uns nicht auf der Arbeit anstecken, oder in Bus und U-Bahn! Bei vielen ist das schon passiert.

Die Beschäftigten der Autoindustrie dürfen zu Hause bleiben, weil die Autos sich ohnehin nicht absetzen lassen, und die anderen???

Alle, deren Arbeit nicht unverzichtbar ist, sollen zu Hause bleiben können!!!

Die Unternehmen bekommen Milliardenzuschüsse, und die Beschäftigten???

China hat die Pandemie nur in den Griff bekommen, weil sie in Wuhan alles stillgelegt haben, auch die Wirtschaft!

Die Aktienkurse und die Gewinne der Unternehmen sind uns jetzt egal, der Stop der Pandemie und unsere Gesundheit sind wichtiger. Sollen doch die Aktienbesitzer arbeiten kommen!

Die Gewerkschaften sollen verlangen, dass alle außerhalb der lebenswichtigen Bereiche Arbeitslosengeld bekommen. Und wer weiterarbeiten muss: nur mit Schutzmaske FFP3.

Die, die genesen sind und immun, sollen dann im Gesundheitsbereich mithelfen!

Bleibt zuhause!

Anmerkung:

Bitte leitet diesen Aufruf an alle Kontakte, an alle Verteiler, an alle Gewerkschaftsgremien weiter!

 

Der Aufruf wurde erstellt vom „Initiativkreis von Gewerkschafterinnen und Gewerkschaftern“ aus verschiedenen deutschen Städten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*