Großschlachter Tönnies gegen Jour Fixe und andere Kritiker seiner Ausbeutungsmethoden – Spendenaufruf

UNTERSTÜTZT UNS GEGEN TÖNNIES! Wir vom Jour Fixe mit unseren Veröffentlichungen zu diesem Thema wurden von der Anwaltskanzlei der Firma Tönnies mit einer Unterlassungsverfügung zu einer unserer Veröffentlichungen überzogen. Dies hat uns Gesamtkosten von 1.861,64 Euro beschert. Für ihre Begleichung weiterlesen Großschlachter Tönnies gegen Jour Fixe und andere Kritiker seiner Ausbeutungsmethoden – Spendenaufruf

Super-Profite und Super-Ausbeutung in der deutschen Fleischindustrie – Das Beispiel Tönnies

Das Werkvertragssystem als Spezial-Stütze der deutschen Wirtschaft macht es möglich: „Wir importieren billige Arbeitskräfte und exportieren billiges Fleisch“ –So ein Zitat des Referatsleiters Fleischbranche der NGG Tönnies gegen seine Kritiker, ua Jour Fixe: Wir vom Jour Fixe mit unseren Veröffentlichungen weiterlesen Super-Profite und Super-Ausbeutung in der deutschen Fleischindustrie – Das Beispiel Tönnies

Die „SubSubSub-Masche“ bei verdi und die „Wegwerfmenschen“ bei Prälat Kossens

Die DGB-Gewerkchaften: Sie geben sich eher selbst auf, als daß sie gegen das Kapital kämpfen. Und die Gewerkschaftszeitungen machen natürlich entsprechend beschönigend mit. Ein Beitrag von Dieter Wegner, aktiv bei Gewerkschaftslinke Hamburg In der neuen Ausgabe von Publik, der Hauspostille für weiterlesen Die „SubSubSub-Masche“ bei verdi und die „Wegwerfmenschen“ bei Prälat Kossens

Große Schweinereien im Schlachthof Tönnies in Kellinghusen

Schwerer Unfall im Schlachthof Kellinghusen: Drei Finger weg beim rumänischen Kollegen George Berca Kommentar zum Beitrag vom 18.2.2019 im NDR-Ratgeber: Schwerer Unfall im Schlachthof Kellinghusen Schwerer Unfall im Schlachthof Kellinghusen Der Fleischkonzern Tönnies kämpft mit Problemen am Schlachthof Kellinghusen. Hintergrund ist weiterlesen Große Schweinereien im Schlachthof Tönnies in Kellinghusen