Radikale Linke geschwächt nach dem G20-Gipfel?

Nachdem die Interventionistische Linke (IL) die von ihr mitorganisierte Großdemonstration und die Blockadeaktionen beim G20-Gipfel als großen Mobilisierungserfolg wertete, gibt es jetzt auch kritische Stimmen aus den eigenen Reihen. Berliner Genoss*innen der IL sehen die radikale Linke insgesamt geschwächt und weiterlesen Radikale Linke geschwächt nach dem G20-Gipfel?

taz Panterpreis: aktion ./. arbeitsunrecht ist nominiert

Der Verein aktion ./. arbeitsunrecht mit Sitz in Köln, macht eine hervorragende Arbeit und setzt sich beharrlich für selbstbewusste Arbeiter*innen und gegen kriminelle Unternehmermethoden ein! Immer wieder greifen wir gern auf seine Informationen zurück und arbeiten seit Jahren mit ihm weiterlesen taz Panterpreis: aktion ./. arbeitsunrecht ist nominiert

G20: Drei Tage Chaos in Hamburg – Täter? Verantwortliche? Stimmen gegen Stimmungmache … letzter Update 23.07.2017

Wie konnte es dazu kommen? Wer sind die Täter? Und wer trägt die Verantwortung? Es sind noch viele Fragen offen. Eine Panorama-Sendung nur zu G20, 30 Minuten, in der auch diverse kritische Stimmen entgegen dem Medien-Mainstream zu Wort und Bild weiterlesen G20: Drei Tage Chaos in Hamburg – Täter? Verantwortliche? Stimmen gegen Stimmungmache … letzter Update 23.07.2017

Die rebellische Hoffnung von Hamburg | Interventionistische Linke

Trotz massiver Drohungen, Hetze und Einschüchterung durch Polizei, Politik und Medien sind zehntausende gegen den G20 Gipfel auf die Straße gegangen. Die Interventionistische Linke zieht positiv Bilanz: Sagen wir zuerst das Allerwichtigste: Hamburg befand sich nicht nur eine Woche im weiterlesen Die rebellische Hoffnung von Hamburg | Interventionistische Linke

Zum G20-Gipfel in Hamburg vom 07. und 08. Juli 2017 – update 23.07.2017

Wer Zeit hat, mag 2 umfängliche Live-Blogs des NDR vom 7. /8. Juli ansehen. Wer wenige Stellungnahmen und Schlaglichter sehen will, vor allem zur Gewalt-Eskalation der „Welcome to hell“-Demonstration am 06.07.2017 und im Schanzenviertel, der möge bei den Schlaglichtern ansetzen. weiterlesen Zum G20-Gipfel in Hamburg vom 07. und 08. Juli 2017 – update 23.07.2017

Aufruf zur internationalen Demo gegen den G20-Gipfel

Die globale Krise des Kapitalismus führt weltweit zu einer Zuspitzung der sozialen Ungleichheit, zu Hunger, Armut und immer mehr bewaffneten Konflikten. 65 Millionen Menschen sind auf der Flucht. Rassismus und offener Hass nehmen in vielen Ländern der Welt zu. Der weiterlesen Aufruf zur internationalen Demo gegen den G20-Gipfel

LabourNet: Offener Brief eines Blohm+Voss Arbeiters

LabourNet dokumentiert den offenen Brief eines Blohm + Voss Kollegen, der heute Morgen (21.6.) vor den Werkstoren verteilt wurde. „Klar, meine Wut richtet sich gegen die Herren von Lürssen. Aber sie richtet sich auch gegen die Haltung meiner IG Metall. weiterlesen LabourNet: Offener Brief eines Blohm+Voss Arbeiters

Heilige Dreieinigkeit: Kapital, Staat und DGB bei Industrie 4.0 und Dienstleistung 4.0

„Unter unseren Augen vollzieht sich eine Wandlung der DGB-Gewerkschaften. Können sie denn ihre Sozialpartnerschaftsideologie und -praxis noch steigern?, wird man einwenden. Ja, sie gehen zu einer Symbiose mit Kapital und Staat über. Diese Symbiose passiert in den Zukunftsprojekten Industrie 4.0 weiterlesen Heilige Dreieinigkeit: Kapital, Staat und DGB bei Industrie 4.0 und Dienstleistung 4.0