Amazon baut in Winsen neues Logistik-Zentrum auf:
Mit modernster Technik, aber alten Job-Strukturen!

In den letzten Monaten wurden vom Unterstützerkreis Amazon Winsen mehrere Info-Aktionen vor dem Logistikzentrum HAM 2 organisiert. In dem neuen Amazon-Werk, das seit Oktober in Betrieb ist und wo schon 2.500 KollegInnen beschäftigt sind – in der Weihnachtssaison an die weiterlesen Amazon baut in Winsen neues Logistik-Zentrum auf:
Mit modernster Technik, aber alten Job-Strukturen!

London: Streiken für den Mindestlohn – geht auch zu zweit!

Vielleicht der kleinste Streik in der Geschichte Londons ist erfolgreich beendet. Freddy und Angelica, zwei Reinigungskräfte in einem Ferrari-Autosalon, waren in Streik für den „London Living Wage“ getreten (lokaler Mindestlohn, er liegt über dem gesetzlichen) und prompt entlassen worden. Mit weiterlesen London: Streiken für den Mindestlohn – geht auch zu zweit!

Oktober 2017, anläßlich der aktuellen G20-Prozesse und deren – z.T. maßlose – Urteile: Interview mit der langjährigen Strafverteidigerin und Arbeitsrechtlerin Gabriele Heinecke.

Gabriele Heinecke verteidigt derzeit den 18 jährigen Italiener Fabio V., der während der Proteste gegen G20 festgenommen wurde und immer noch in Haft ist. Seit 2013 vertritt sie durch mehrere Instanzen hindurch nach dem wilden Streik einer Nachtschicht bei Daimler weiterlesen Oktober 2017, anläßlich der aktuellen G20-Prozesse und deren – z.T. maßlose – Urteile: Interview mit der langjährigen Strafverteidigerin und Arbeitsrechtlerin Gabriele Heinecke.

taz Hamburg 20.10.2017 – HAG Betriebsrat unter Druck: AssistentInnen auf der Abschussliste

Betriebsrat unter Druck: AssistentInnen auf der Abschussliste Die Geschäftsführung der Hamburger Assistenzgenossenschaft attackiert ihre Belegschaftsvertretung mit Abmahnungen und droht mit Amtsenthebungen – doch die Betriebsräte wehren sich Quelle: taz.de/Betriebsrat-unter-Druck/!5453909/

H&Ms sozialschädliche Arbeitszeitmodelle standen am 13.10. bundesweit am Pranger

Die bundesweite Aktion Schwarzer Freitag hat H&M in Bedrängnis gebracht, schreibt Arbeitsunrecht Deutschland Auch Gewerkschaftslinke Hamburg hat sich beteiligt. Insgesamt fanden Kundgebungen vor rund 20 H&M Filialen in ganz Deutschland statt, die erhebliche Medienaufmerksamkeit erzeugt haben. Hier eine Auswertung … weiterlesen H&Ms sozialschädliche Arbeitszeitmodelle standen am 13.10. bundesweit am Pranger

Schwarzer Freitag 13.10.2017 in Köln – Aktion Arbeitsunrecht Demo vor H&M

Aktion Arbeitsunrecht Demo am 13.10. vor H&M in Köln in der Schildergasse, Werner Rügemer im Interview von report-K / Internetzeitung Köln, erklärt das perfide System der „Flexiverträge“ bei H&M. „Arbeit auf Abruf“ (Flexivertrag) und die „sachgrundlose Befristung“ wurden 2001 durch weiterlesen Schwarzer Freitag 13.10.2017 in Köln – Aktion Arbeitsunrecht Demo vor H&M

Schwarzer Freitag der 13.10. – Aktion gegen Arbeitsunrecht bei H&M in Hamburg

Am 13. Oktober 2017 drehte sich alles um die belegschaftsfeindlichen Machenschaften des Kleidungsriesen H&M. Ca. 15 Unterstützer*innen und zwei zu Haien umgeschulte Delphine beteiligten sich an der Kundgebung von aktion./.arbeitsunrecht, die parallel vor zahlreichen anderen H&M Filialen in ganz Deutschland weiterlesen Schwarzer Freitag der 13.10. – Aktion gegen Arbeitsunrecht bei H&M in Hamburg

Katalonien – Loslösung von Spanien: Ethnisierung des Sozialen oder Linkswende?

Was ist eigentlich los in Katalonien, wer oder was treibt die Unabhängigkeitsparteien, und wo wollen sie mit der Loslösung von Spanien überhaupt hin? Geht es um finanzielle Vorteile, um Nationalismus? Um  mehr Sozialpolitik und Teilhabe? Um mehr Anerkennung der katalanischen weiterlesen Katalonien – Loslösung von Spanien: Ethnisierung des Sozialen oder Linkswende?

Radikale Linke geschwächt nach dem G20-Gipfel?

Nachdem die Interventionistische Linke (IL) die von ihr mitorganisierte Großdemonstration und die Blockadeaktionen beim G20-Gipfel als großen Mobilisierungserfolg wertete, gibt es jetzt auch kritische Stimmen aus den eigenen Reihen. Berliner Genoss*innen der IL sehen die radikale Linke insgesamt geschwächt und weiterlesen Radikale Linke geschwächt nach dem G20-Gipfel?