Konflikt bei aktion./.arbeitsunrecht: Stellungnahmen von Elmar Wigand und Werner Rügemer

Wir vom Jour Fixe Gewerkschaftslinke Hamburg und „GewerkschafterInnen gegen Fertigmacher/Union Busting“ erfuhren am 30.1.21, daß Werner Rügemer, bisher Vorsitzender von aktion./.arbeitsunrecht in Köln, aus dem Vorstand zurückgetreten ist: „Werner Rügemer tritt zurück. 30. Januar 2021 Der Mitbegründer und langjährige Vorsitzende weiterlesen Konflikt bei aktion./.arbeitsunrecht: Stellungnahmen von Elmar Wigand und Werner Rügemer

Warum wir die Petition „#ZeroCovid“ trotz kritischer Einwände unterschrieben haben!

Die auch von einigen bekannten Linken mitgestartete Petition „#ZeroCovid: Für einen solidarischen europäischen Shutdown“ wird auch in JourFixe-Kreisen kontrovers diskutiert.Hier ein Beitrag pro Unterschrift von zwei GenossInnen: Warum wir die Petition „#ZeroCovid“ trotz kritischer Einwände unterschrieben haben Ein Strategiewechsel ist weiterlesen Warum wir die Petition „#ZeroCovid“ trotz kritischer Einwände unterschrieben haben!

Amazon – Arbeitsbedingungen unter Corona

Von A.G., Amazon Bad Hersfeld – 23.12.2020 Aus einem Interview der Zeitschrift Jacobin  „Wir haben aber auch konkrete, momentane Forderungen. Das ist unter anderem der Schutz unserer Gesundheit. Amazon hat zum Weihnachtsgeschäft viele neue Leute eingestellt, es ist sehr voll in weiterlesen Amazon – Arbeitsbedingungen unter Corona

Corona-Maßnahmen in einer ganz normalen Fabrik in Deutschland

Von @schmuttko, 13.12.2020, Schichtarbeit in einer Wellpappenfabrik Dieser Bericht wurde uns zur Verfügung gestellt und ist ursprünglich hier (Link) veröffentlicht Unten ein Kommentar dazu. Hier kommt, wie versprochen, der Bericht über die Corona-Maßnahmen in einer ganz normalen Fabrik in Deutschland. Habt etwas weiterlesen Corona-Maßnahmen in einer ganz normalen Fabrik in Deutschland

Er fehlt: Christian Krähling 1977 – 2020, Nachrufe und Porträt

  Am 10.12.2020 ist Christian ganz plötzlich verstorben, im Alter von nur 43 Jahren. Christian, das Gesicht und die Seele des Widerstandes gegen Amazon.     Wir haben haben hier einige Nachrufe und Links zusammengestellt, um ein lebendiges Porträt von weiterlesen Er fehlt: Christian Krähling 1977 – 2020, Nachrufe und Porträt

Alles wird gut bei Tönnies in 2021! Der Grüne, Thomas Dosch, wechselte zu Tönnies

Wie kam es, daß der Grüne Thomas Dosch, zu Tönnies wechselte? In den news (AGRAR-HINWEISE) von Eckehard Niemann (1) vom 1.1.2021 lesen wir dazu: „Der Kontakt zu Tönnies entstand in diesem Sommer eher zufällig. Dosch arbeitete an einem Positionspapier der weiterlesen Alles wird gut bei Tönnies in 2021! Der Grüne, Thomas Dosch, wechselte zu Tönnies

Das Arbeitsschutzgesetz von Minister Heil: Jetzt alles gut? Oder besteht die Fleisch-Mafia als Mafia-light weiter?

Und wie ist sie zu beseitigen? Die Journalisten Lina Verschwele und Christian Wernicke stellen in einem Artikel der Süddeutschen Zeitung fest: „Fleischfabrik Tönnies: Neuer Anstrich, alte Schweinereien“ https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/fleischfabrik-toennies-neuer-anstrich-alte-schweinereien-1.5157227?print=true Mit ihrer Feststellung haben sie völlig Recht. Und sie belegen es. Wenn weiterlesen Das Arbeitsschutzgesetz von Minister Heil: Jetzt alles gut? Oder besteht die Fleisch-Mafia als Mafia-light weiter?

Christian Krähling ist tot. Er ist das Gesicht des Widerstandes gegen Amazon

Christian Krähling ist tot. Er ist das Gesicht des Widerstandes gegen Amazon Als wir vom Jour Fixe Gewerkschaftslinke im April 2013 einen kleinen Artikel in der Jungen Welt lasen, daß bei Amazon in Bad Hersfeld gestreikt wird, wußten wir noch weiterlesen Christian Krähling ist tot. Er ist das Gesicht des Widerstandes gegen Amazon

Rede-Beitrag von VW-Arbeiter Lars Hirsekorn auf der Konferenz „Spur Wechsel“ am 03.10.2020 in Stuttgart

Ja, schönen guten Tag zusammen. Wie der Markus schon erwähnt hat, sitze ich hier auf dem Podium, weil ich im Juli 2019 auf einer Betriebsversammlung bei Volkswagen in Braunschweig eine Rede gehalten habe. In dieser habe ich sowohl das Elektroauto weiterlesen Rede-Beitrag von VW-Arbeiter Lars Hirsekorn auf der Konferenz „Spur Wechsel“ am 03.10.2020 in Stuttgart