JFI 41-2022 ++ Demo Hamburger Forum in Altona ++ Protest-Kundgebungen gegen iranisches Regime++ Solidarität mit dem verdi-Sekretär Orhan Akman! ++ US-Außenminister Blinken zur Zerstörung von Nord Stream 2 ++ Nachruf auf Willi Hajek ++

Jour Fixe Info 41-2022. 18. Jahrgang – 07.10.2022 Aktuelle Sammlung von – vor allem – gewerkschaftspolitischen Artikeln, Beiträgen und Fakten als Ergänzung zu den Veranstaltungen des „Jour Fixe“ in Hamburg   01 In Eigener Sache 02 Demo Hamburger Forum am weiterlesen JFI 41-2022 ++ Demo Hamburger Forum in Altona ++ Protest-Kundgebungen gegen iranisches Regime++ Solidarität mit dem verdi-Sekretär Orhan Akman! ++ US-Außenminister Blinken zur Zerstörung von Nord Stream 2 ++ Nachruf auf Willi Hajek ++

Das Mietshäuser Syndikat

Bericht vom Draußen-Jour Fixe am 3. August 2022Die Einladung zum Jour Fixe:Das Mietshäuser SyndikatKEINE PROFITE MIT BODEN UND MIETEhttps://gewerkschaftslinke.hamburg/event/jour-fixe-201Am 03.08.2022 hatten wir unser jährliches Draußen-Jour Fixe, an dem 12 KollegInnenteilnahmen. Wir hatten Rolf Weilert gebeten, uns das „Mietshäuser Syndikat“ vorzustellen. weiterlesen Das Mietshäuser Syndikat

Der Krieg Rußlands in der Ukraine ist durch nichts zu rechtfertigen. Stimmt das?

Von Alwin Altenwald Diese Sätze: „Rußlands Krieg ist durch nichts zu rechtfertigen“ und „Rußland ohne Wenn und Aber verurteilen“ finden wir in Dutzenden von Artikeln von linker Seite seit dem Beginn des Einmarsches russischer Truppen in die Ukraine. Diese Sätze weiterlesen Der Krieg Rußlands in der Ukraine ist durch nichts zu rechtfertigen. Stimmt das?

200. Jour Fixe am 18.6.2022 – Einleitende Rede: Rückblick und Ausblick

Einleitende Rede beim 200. JF am 18.6.2022 Begrüßung: Herzlich willkommen heut aus nah und fern beim 200. Jour Fixe! Nachdem ich kurz einen Rück- und Ausblick gegeben habe, übergebe ich an Barbara zur Moderation. Wir wollen den Nachmittag so gestalten, weiterlesen 200. Jour Fixe am 18.6.2022 – Einleitende Rede: Rückblick und Ausblick

Statements zum 200. Jour Fixe

Liebe GenossInnen vom Hamburger Jour Fixe!Wir hier im fernen Wien haben die Diskussionen und Aktivitäten eures Jour Fixe oft mit großem Interesse mitverfolgt. Immer wieder haben wir uns mit GenossInnen eures Jour Fixe – hier sei besonders Dieter erwähnt – weiterlesen Statements zum 200. Jour Fixe

Nach dem Massenmord des Regimes der islamischen Republik im Jahre 1988 steht jetzt ein Täter in Schweden vor Gericht

Interview mit Zaman Masudi Auf einen Aufruf vom Iran Tribunal waren ehemalige politische Gefangene, ihre Familien und ihre UnterstützerInnen aus verschiedenen Länder zum letzten Prozesstag gegen Hamid Nouri am 3. Mai nach Stockholm  gereist, was sie mit Demonstrationen und einer weiterlesen Nach dem Massenmord des Regimes der islamischen Republik im Jahre 1988 steht jetzt ein Täter in Schweden vor Gericht

Offener Brief von Jour Fixe Gewerkschaftslinke Hamburg an Koordinierungsstelle attac Deutschland

Offener Brief von Jour Fixe Gewerkschaftslinke Hamburg an Koordinierungsstelle attac Deutschland Ihr droht Marie-Dominique Vernhes und der AG Gesundheit von attac Hamburg mit Rausschmiß aus attac. Der Grund ist die Rede von Marie-Dominique, die sie am 5. Februar auf dem weiterlesen Offener Brief von Jour Fixe Gewerkschaftslinke Hamburg an Koordinierungsstelle attac Deutschland

Wie weiter Kapitalismus? Texte zur Einordnung der Covid-19-Politik in die Überlebensprobleme des kapitalistischen Wirtschaftsmodells

Wir wollen hier versuchen, Diskussionsbeiträge zur Verfügung zu stellen, die zwar auch mit Covid-19 zu tun haben, aber über die Tages-Auseinandersetzungen mit der staatlichen Corona-Politik und den aktuellen Demonstrationen zum Thema hinausgehen. Die die Hintergründe analysieren, siehe Überschrift. Um Entstehung weiterlesen Wie weiter Kapitalismus? Texte zur Einordnung der Covid-19-Politik in die Überlebensprobleme des kapitalistischen Wirtschaftsmodells

Offener Brief

Offener Brief an alle KollegInnen und GenossInnen, die am 15.1. in Hamburg an der vom Hamburger Bündnis gegen Rechts organisierten Demo teilgenommen haben! Liebe KollegInnen, liebe GenossInnen, Ihr demonstriert gegen Verschwörungstheoretiker, Nazis, Antisemiten, Schwurbler, die ihr bei den bisherigen Hamburger weiterlesen Offener Brief

Wieder große Demo der Impfkritiker in Hamburg

Wir hatten uns am Samstag um drei mit einigen GenossInnen aus dem Umkreis von Jour Fixe zur Demo von ImpfkritikerInnen an der Kunsthalle verabredet. Wir waren neugierig, wer und warum sich dort versammelt, nachdem wir gelesen hatten, daß schon an weiterlesen Wieder große Demo der Impfkritiker in Hamburg