Der Afghanistankrieg als Teil von Kriegen um die Weltherrschaft

Gastbeitrag von Peter Klemm 16.09.2021 Was sind die wirklichen Beweggründe für den Krieg gegen eines der ärmsten Länder der Welt und welches Spiel wird uns im Vordergrund vorgeführt? Die Narrative der US-Regierung können und dürfen nicht unser Kompass sein, um weiterlesen Der Afghanistankrieg als Teil von Kriegen um die Weltherrschaft

Was ist aus der Gelbwestenbewegung geworden?

Was ist aus der Gelbwestenbewegung geworden? Oder: Über die zentrale Erfahrung des kritischen Vertrauens Die Frage kann ich nur sehr begrenzt, von meiner Erfahrungsgrundlage aus, beantworten. Diese besteht aus drei Komponenten: Ab Dezember 2018 nahm ich an Pariser Gelbwesten-Demos und weiterlesen Was ist aus der Gelbwestenbewegung geworden?

Die Diskussion bei den Truckern zu ihrer Lage

Bei aktion./.arbeitsunrecht erschien (30.07.2021) der Bericht: Kraftfahrerkreise Deutschland veröffentlichen Positionspapier: https://arbeitsunrecht.de/kraftfahrerkreise-deutschland-veroeffentlichen-positionspapier/ Das Positionspapier der Kraftfahrerkreise: https://arbeitsunrecht.de/wp-content/uploads/2021/07/Positionspapier-der-Kraftfahrerkreise-Deutschland.pdf Der Kollege K-W Kiel, der seit vielen Jahren die Trucker unterstützt, mit ihnen diskutiert, sich an ihren Aktionen beteiligt, nimmt im Folgenden Stellung Zu weiterlesen Die Diskussion bei den Truckern zu ihrer Lage

Zum Für und Wider des E-Autos. Der Brief eines Braunschweiger VW-Arbeiters

„Greta hat mir die Augen geöffnet!“ Immer wieder stellt sich in verschiedenen Debatten die Frage nach dem Für und Wider des E-Autos. Im Mai 2021 kam in einem Mailverteiler der Rosa-Luxemburg-Stiftung jemand neu dazu und stellte die Frage, was denn weiterlesen Zum Für und Wider des E-Autos. Der Brief eines Braunschweiger VW-Arbeiters

Der politische Kampf der GDL um die Sozialpartnerschaft

Es sollte eine ganz normale Tarifrunde 2021 werden, die sich die GDL (Gewerkschaft deutscher Lokomotivführer) noch Anfang 2020 auf die Fahnen geschrieben hat. Was sich nunmehr daraus entwickelt hat, ist ein Kampf um die führende Rolle als Sozialpartner mit dem weiterlesen Der politische Kampf der GDL um die Sozialpartnerschaft

„Angst essen Seele auf – auch die von Marxisten“
– ein weiterer Debattenbeitrag

Genossinnen und Genossen der Gruppe Arbeiterpolitik eine kurze Entgegnung auf den Kommentar vom 4.6.2021: Artikel „Angst essen Seele auf – auch die von Marxisten“ – Antwort auf die Kritik der GenossInnen der Gruppe Arbeiterpolitik Wir hatten in unserer Kritik geschrieben, weiterlesen „Angst essen Seele auf – auch die von Marxisten“
– ein weiterer Debattenbeitrag

Die Corona-Pandemie

Unsere Einschätzung – Thesen – zum sozialpsychologischen Hintergrund der Krise Von attac-Itzehoe Seit März 2020 dreht sich das ganze Leben um ein Coronavirus. Eine Infizierung zu verhindern und das Virus zu eliminieren hat Vorrang vor allem anderen. Herrschende und Beherrschte weiterlesen Die Corona-Pandemie

Gewerkschaftslinke Hamburg und Allesdichtmachen

Ein Kommentar zu zwei auf gewerkschaftslinke.hamburg empfohlenen Artikeln von einigen Genoss*nnen der Gruppe Arbeiterpolitik, die die Initiative ZeroCovid kritisch unterstützen . In einem Kommentar vom 17. Mai 2021 wird die Initiative Allesdichtmachen als positiven „Weckruf“ für „die Linke“ bewertet.[1] Wir weiterlesen Gewerkschaftslinke Hamburg und Allesdichtmachen

Warum im Kreis Steinburg schon wieder ein fähiger und beliebter Landrat abgewählt werden soll!

Warum im Kreis Steinburg schon wieder ein fähiger und beliebter Landrat abgewählt werden soll! Von Ludwig Liepenfier Die Norddeutsche Rundschau aus Itzehoe schreibt, daß sie noch nie soviel Leserbriefe erhalten habe wie zur geplanten Abwahl des höchsten Verwaltungschefs im Kreis, weiterlesen Warum im Kreis Steinburg schon wieder ein fähiger und beliebter Landrat abgewählt werden soll!