Der Krieg Rußlands in der Ukraine ist durch nichts zu rechtfertigen. Stimmt das?

Von Alwin Altenwald Diese Sätze: „Rußlands Krieg ist durch nichts zu rechtfertigen“ und „Rußland ohne Wenn und Aber verurteilen“ finden wir in Dutzenden von Artikeln von linker Seite seit dem Beginn des Einmarsches russischer Truppen in die Ukraine. Diese Sätze weiterlesen Der Krieg Rußlands in der Ukraine ist durch nichts zu rechtfertigen. Stimmt das?

Nach dem Massenmord des Regimes der islamischen Republik im Jahre 1988 steht jetzt ein Täter in Schweden vor Gericht

Interview mit Zaman Masudi Auf einen Aufruf vom Iran Tribunal waren ehemalige politische Gefangene, ihre Familien und ihre UnterstützerInnen aus verschiedenen Länder zum letzten Prozesstag gegen Hamid Nouri am 3. Mai nach Stockholm  gereist, was sie mit Demonstrationen und einer weiterlesen Nach dem Massenmord des Regimes der islamischen Republik im Jahre 1988 steht jetzt ein Täter in Schweden vor Gericht

Offener Brief

Offener Brief an alle KollegInnen und GenossInnen, die am 15.1. in Hamburg an der vom Hamburger Bündnis gegen Rechts organisierten Demo teilgenommen haben! Liebe KollegInnen, liebe GenossInnen, Ihr demonstriert gegen Verschwörungstheoretiker, Nazis, Antisemiten, Schwurbler, die ihr bei den bisherigen Hamburger weiterlesen Offener Brief

Wieder große Demo der Impfkritiker in Hamburg

Wir hatten uns am Samstag um drei mit einigen GenossInnen aus dem Umkreis von Jour Fixe zur Demo von ImpfkritikerInnen an der Kunsthalle verabredet. Wir waren neugierig, wer und warum sich dort versammelt, nachdem wir gelesen hatten, daß schon an weiterlesen Wieder große Demo der Impfkritiker in Hamburg

Der Afghanistankrieg als Teil von Kriegen um die Weltherrschaft

Gastbeitrag von Peter Klemm 16.09.2021 Was sind die wirklichen Beweggründe für den Krieg gegen eines der ärmsten Länder der Welt und welches Spiel wird uns im Vordergrund vorgeführt? Die Narrative der US-Regierung können und dürfen nicht unser Kompass sein, um weiterlesen Der Afghanistankrieg als Teil von Kriegen um die Weltherrschaft

Was ist aus der Gelbwestenbewegung geworden?

Was ist aus der Gelbwestenbewegung geworden? Oder: Über die zentrale Erfahrung des kritischen Vertrauens Die Frage kann ich nur sehr begrenzt, von meiner Erfahrungsgrundlage aus, beantworten. Diese besteht aus drei Komponenten: Ab Dezember 2018 nahm ich an Pariser Gelbwesten-Demos und weiterlesen Was ist aus der Gelbwestenbewegung geworden?

Die Diskussion bei den Truckern zu ihrer Lage

Bei aktion./.arbeitsunrecht erschien (30.07.2021) der Bericht: Kraftfahrerkreise Deutschland veröffentlichen Positionspapier: https://arbeitsunrecht.de/kraftfahrerkreise-deutschland-veroeffentlichen-positionspapier/ Das Positionspapier der Kraftfahrerkreise: https://arbeitsunrecht.de/wp-content/uploads/2021/07/Positionspapier-der-Kraftfahrerkreise-Deutschland.pdf Der Kollege K-W Kiel, der seit vielen Jahren die Trucker unterstützt, mit ihnen diskutiert, sich an ihren Aktionen beteiligt, nimmt im Folgenden Stellung Zu weiterlesen Die Diskussion bei den Truckern zu ihrer Lage

Zum Für und Wider des E-Autos. Der Brief eines Braunschweiger VW-Arbeiters

„Greta hat mir die Augen geöffnet!“ Immer wieder stellt sich in verschiedenen Debatten die Frage nach dem Für und Wider des E-Autos. Im Mai 2021 kam in einem Mailverteiler der Rosa-Luxemburg-Stiftung jemand neu dazu und stellte die Frage, was denn weiterlesen Zum Für und Wider des E-Autos. Der Brief eines Braunschweiger VW-Arbeiters

Der politische Kampf der GDL um die Sozialpartnerschaft

Es sollte eine ganz normale Tarifrunde 2021 werden, die sich die GDL (Gewerkschaft deutscher Lokomotivführer) noch Anfang 2020 auf die Fahnen geschrieben hat. Was sich nunmehr daraus entwickelt hat, ist ein Kampf um die führende Rolle als Sozialpartner mit dem weiterlesen Der politische Kampf der GDL um die Sozialpartnerschaft

„Angst essen Seele auf – auch die von Marxisten“
– ein weiterer Debattenbeitrag

Genossinnen und Genossen der Gruppe Arbeiterpolitik eine kurze Entgegnung auf den Kommentar vom 4.6.2021: Artikel „Angst essen Seele auf – auch die von Marxisten“ – Antwort auf die Kritik der GenossInnen der Gruppe Arbeiterpolitik Wir hatten in unserer Kritik geschrieben, weiterlesen „Angst essen Seele auf – auch die von Marxisten“
– ein weiterer Debattenbeitrag