JFI 48-2017 ++ AfD-Kampagne: Angriff auf die Großbetriebe ++ Streiks bei Amazon haben weltweite Bedeutung! ++ Die Linkspartei privatisiert Schulen! ++ VW betrügt in China ArbeiterInnen um Teile ihres Lohnes ++ Macrons Arbeitsgesetze sind Klassenkampf

Jour Fixe Info 48-2017. 13. Jahrgang – 04.12.2017 Aktuelle Sammlung von – vor allem – gewerkschaftspolitischen Artikeln, Beiträgen und Fakten als Ergänzung zu den Veranstaltungen des „Jour Fixe“ in Hamburg 00 Am Mittwoch ist Jour Fixe! 01 AfD-Propaganda: Linke Gewerkschaften weiterlesen JFI 48-2017 ++ AfD-Kampagne: Angriff auf die Großbetriebe ++ Streiks bei Amazon haben weltweite Bedeutung! ++ Die Linkspartei privatisiert Schulen! ++ VW betrügt in China ArbeiterInnen um Teile ihres Lohnes ++ Macrons Arbeitsgesetze sind Klassenkampf

Offensive der Rechtsextremen bei den Betriebsratswahlen! Was tun?

Eigentlich waren wir ja vorgewarnt durch zwei Ereignisse. Zum 1. Mai 2017 hatte Aida (Arbeitnehmerorganisation in der AfD) eine Kundgebung für 2.000 Menschen auf dem Gänsemarkt (Hamburg) angemeldet. Als dann von linker Seite Gegendemos angekündigt wurden hatte Aida zurückgezogen. Und weiterlesen Offensive der Rechtsextremen bei den Betriebsratswahlen! Was tun?

AfD und die rechte Gewerkschaft Zentrum Automobil:
Wie Nationalisten Daimler unterwandern wollen

Die „Neue Rechte“ mobilisiert für die Betriebsratswahlen im Frühjahr 2018. Ein Bündnis aus „Identitären“, AfDlern und anderen Rechtsextremen möchte mittels einer gezielten Kampagne ihre Gesinnungsgenossen in Betriebsräte wählen lassen. Eine rechte „Gewerkschaft“ gibt es auch schon. Bei Daimler in Untertürkheim weiterlesen AfD und die rechte Gewerkschaft Zentrum Automobil:
Wie Nationalisten Daimler unterwandern wollen