Das Geniale am schlimmen System Tönnies

Das Geniale am schlimmen System Tönnies Freitag, der 13. in Hamburg Der Kern ist die Ersetzung des Normalarbeitsverhältnisses durch Werksverträge und damit Sub-Unternehmer. Die Profitrate steigt dadurch nicht nur enorm sondern Tönnies schuf damit ein geniales Angst- und Brutalregime. Er weiterlesen Das Geniale am schlimmen System Tönnies

Sommerfest mit Kinderbelustigung auf dem Schlachthof

Tönnies hatte für Samstag, 7.9. in Kellinghusen (Holstein) zu einem Sommerfest eingeladen, wie er das in vielen seiner Produktionsstätten macht. Ein Fest mit viel Kinderbelustigung und Wurstständen und Betriebsführungen. Sommerfest im Schlachthof (für diesen Tag keine Schlachtungen!) – schon aus weiterlesen Sommerfest mit Kinderbelustigung auf dem Schlachthof

Clemens Tönnies ist nicht nur ein Rassist sondern das System Tönnies ist Menschenschinderei!

Die rassistische Äußerung von Clemens Tönnies hat große Aufmerksamkeit ausgelöst: „Dann würden die Afrikaner aufhören, Bäume zu fällen, und sie hören auf, wenn’s dunkel ist, Kinder zu produzieren.“ Dafür bekam er Beifall auf dem Handwerkertag in Paderborn. Eines ähnlichen Jargons weiterlesen Clemens Tönnies ist nicht nur ein Rassist sondern das System Tönnies ist Menschenschinderei!

Braunschweiger Streikkonferenz: Riexinger lud ein und viele kamen!

Einschätzung zur Braunschweiger Streikkonferenz von Dieter Wegneraktiv beim Jour Fixe Gewerkschaftslinke Hamburg Information vorweg Gedanken danach Gewerkschaften zurückerobern Wer sind unsere Gewerkschafts-Oberen – historisch und aktuell Organizing ist richtig, aber was dann? Rote Linie: Kritik der Sozialpartnerschaft Den Kampf aufnehmen weiterlesen Braunschweiger Streikkonferenz: Riexinger lud ein und viele kamen!

1918: Warum war kein Rätesystem in Deutschland möglich, Genosse Zeuner?

Anmerkungen zur Rede „Hundert Jahre Novemberrevolution“, die Bodo Zeuner am 8.11.2018 vor dem Brandenburger Tor gehalten hat.   Die Rede: http://1918unvollendet.blogsport.eu/files/2018/11/bodo_zeuner_8_11_2018.pdf  Zu Bodo Zeuner: https://de.wikipedia.org/wiki/Bodo_Zeuner   Beitrag von Dieter Wegner, mit einer Entgegnung von Bodo Zeuner    Eine Rede, von der weiterlesen 1918: Warum war kein Rätesystem in Deutschland möglich, Genosse Zeuner?

Die Zustände im Schlachthof Tönnies in Kellinghusen

Es organisiert sich Solidarität und Widerstand durch BürgerInnen! Am Donnerstag, dem 27.6. traf sich die Soli-Initiative für die ausländischen KollegInnen im Schlachthof Tönnies in Kellinghusen, die sich Stützgruppe nennt. Sie war von Anja Halbritter initiiert worden. Am 12.6. hatte es weiterlesen Die Zustände im Schlachthof Tönnies in Kellinghusen

Protest gegen Groß-Schlachterei Tönnies,
Subunternehmer und Vermieter Dethlefsen

Große Versammlung in Kellinghusen: Erschrecken und Empathie für ausländische Schlachthof-ArbeiterInnen Von Dieter Wegner, Hamburg, früher Kellinghusen Ich war heute Abend in Kellinghusen auf der Versammlung des DGB „Lebens- und Arbeitbedingungen auf dem Schlachthof Kellinghusen“. In Kellinghusen bin ich zur Mittelschule weiterlesen Protest gegen Groß-Schlachterei Tönnies,
Subunternehmer und Vermieter Dethlefsen

Forderung: Keine Polizei auf der DGB-Kundgebung in Bremen! Aber GdP-Vorsitzender Schilff war trotzdem Hauptredner!

Als bekannt wurde, daß am 1. Mai in Bremen ein Vorsitzender der Polizeigewerkschaft (GdP) Hauptredner sein sollte, kam von KollegInnen, besonders der IG Metall Protest dagegen auf. Das scheint üblich zu werden, daß die Vorsitzenden der GdP die Hauptredner am weiterlesen Forderung: Keine Polizei auf der DGB-Kundgebung in Bremen! Aber GdP-Vorsitzender Schilff war trotzdem Hauptredner!

Zwischenbilanz des landesweiten Streiks der russischen Trucker nach 20 Streiktagen

Eine Unterstützerin der russischen Trucker schreibt uns: Liebe Leute, hier ist eine gekürzte Übersetzung der Zwischenbilanz des Streiks von der Webseite der OPR (Gewerkschaft der LKW-Fahrer). Heute wurden etliche Fahrer in Petersburg festgenommen, bevor sie zu einer Autokolonne in die weiterlesen Zwischenbilanz des landesweiten Streiks der russischen Trucker nach 20 Streiktagen

Trucker-Streik in Rußland: Mehr als eine Million Fahrer beteiligen sich!

Lkw-Fahrer führen ihren unbefristeten Streik weiter, trotz Drohungen und Druck seitens der Behörden und dem Schweigen der Medien. An der Aktion nehmen Fahrer in St. Petersburg, Dagestan, Tjumen, Tschita, Ulan-Ude, der Region Altai und anderer russischer Regionen teil. Nach Angaben weiterlesen Trucker-Streik in Rußland: Mehr als eine Million Fahrer beteiligen sich!